Jördis Brunke

„Erwarte das Unerwartete, sonst wirst du es nicht finden.“

Jahrgang 1967

Höhepunkt meiner reiterlichen Laufbahn war 1980 die Teilnahme am „Reitertag“ im örtlichen Reitverein mit dem „Gewinn“ einer braunen (!) Schleife – das warʼs dann auch; erstmal kam Schule, Erwachsen werden, Job, Studium, Kinder, Haus und Hof. 30 Jahre habe ich nix mit Pferden zu tun gehabt, bis mich eine Freundin überredete („Nee, dafür bin ich jetzt echt zu alt, ich kann das nicht, ich trau mich nicht; naja, ich kann ja mal gucken ...“). Wieder war es ein Reiterhof im Nachbardorf, der mich aufʼs und ein Jahr später zum ersten eigenen Pferd brachte. Es war toll, viele Ausritte durch die Altmark, trotzdem irgendwann die Frage nach „mehr“, die mich zu einigen Camps bei Uwe Weinzierl führte. Hof und Menschen ließen mich nicht mehr los und seit 2017 kann ich bei Weinzierl Horsemanship meinen Beruf als Grafikerin und meine Pferde-Leidenschaft miteinander verbinden.

Aufgaben im Weinzierl-Team:

  • Fotografie
  • Produktion von Lehrfilmen
  • Gestaltung von Flyern, Plakaten u. ä. sowie
  • Betreuung des Online-Shops

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK