Mini-Camps

In der Kürze liegt die Würze!

Minicamps sind kürzere Camps. Sie stehen aber ihren großen Kollegen in nichts nach.

Jeden Vormittag Roundpensession für alle, nachmittags Arbeit an Knotenhalfter und Seil, Reiten und zum Abschluss Ausreiten nach Natural Horsemanship Prinzipien. Und natürlich Schrecktraining, Verladen, und vieles mehr! Wir reiten ohne Gebiss und – wer will und kann – auch ohne Sattel. Gemeinsam essen und abends plaudern gehört genauso dazu, wie eine theoretische Einführung in die Prinzipien des Natural Horsemanship. Egal ob Du Einsteiger bist oder schon Horsemanship-Erfahrung hast – wir holen Dich auf dem Level ab, auf dem Du stehst.

Inhalte sind unter anderem:

  • Vermittlung von Natural Horsemanship (dabei bezieht sich Uwe Weinzierl hauptsächlich auf die Lehren von Pat Parelli und seine berühmten 7 Spielen)
  • Freiarbeit im Roundpen
  • Antischrecktraining und Verladetraining ergänzen das Angebot.
  • Das Schwergewicht liegt auf dem Erlernen der Spiele in der Boden- und Freiheitsarbeit, die den Weg zu einem natürlichen und harmonischen Reiten aufzeigt.
  • Reiten und Ausritt (Wie viel geritten wird, wird in Absprache mit den Wünschen und Fähigkeiten der Teilnehmer entschieden)

Die Minicamps finden zum Teil bei uns und zum Teil außerhalb statt.

Preise:

690 € pro Person

Termine und Anmeldung 

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK